Das bin ich

Marion Kötter – ordnungsliebende Gestalterin, beste Freundin, zuverlässige Kollegin, neugierig und Fisch (geb. 12.03.1972). Ich wuchs in Emsdetten mit zwei jüngeren Schwestern auf. Nach der Schullaufbahn und der Ausbildung zog es mich für fünf Jahre Richtung Enschede. Dort studierte ich visuelle Kommunikation. Die nette und offene niederländische Mentalität, ihre Sprache und die Liebe zum Design nahm ich mit. Nach mehreren beruflichen Stationen arbeite ich heute als Grafik-Designerin, bin verheiratet und Mutter zweier Kinder. Da diese nun fast aus dem „Gröbsten raus“ sind, möchte ich mich neuen beruflichen Aufgaben stellen.